ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Mittwoch 29. Januar 2020, 11:04

Lieber spät als nie

Ich habe top Schrauben für Body Lift Blöcke gefunden, für Fahrzeuge mit M10x1.25 Gewinde, die Schrauben sind 145mm lang und können je nach POM's gekürzt werden da die Hälfte der Schrauben ein Gewinde haben. Gibt es bereits für 2€ pro Stück. Innenvielzahnkopf und Flansch. Volvo 31316605
Schraube.jpg
Schraube.jpg (10.87 KiB) 4259 mal betrachtet

khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Mittwoch 29. Januar 2020, 13:59

Oder Elring:

028.230


FORD Mondeo Mk4 Kombi (BA7) 2.0 EcoBoost

carawahnsinn
Geröllchampion
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von carawahnsinn » Mittwoch 29. Januar 2020, 23:34

Welche Härte haben die? Finde keine Werte
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Donnerstag 30. Januar 2020, 09:13

Habe ich mir auch überlegt aber denke man macht sich selbst nur verrückt dabei. 10 Schrauben und da ist es ja recht egal ob 4.6 8.8 10.9 12.9 usw. Bin mir sicher das die 10 Zylinderkopfschrauben den Zweck vom Fahrerhaus halten, ausreichen!

Im Werbeblatt von Elring Zylinderkopfschrauben steht eine Festigkeitsklasse von 8.8 bis 12.9. Wenn man dann gebrauchte nimmt, kann man Glück haben und die kosten nichts!

carawahnsinn
Geröllchampion
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von carawahnsinn » Donnerstag 30. Januar 2020, 09:18

Beim Eintrag von meinem Bodylift wurde die Schraubenfestigkeit überprüft. Und wenn es dir egal ist ob 4.8 oder 12.9 hat das Thema für mich hier ein Ende.
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Donnerstag 30. Januar 2020, 09:57

Info vom Hersteller: Im PKW Bereich sind alle Zylinderkopfschrauben 10.9, ganz selten 12.9

Benutzeravatar
Marco.Schmühl
Abhangjäger
Beiträge: 328
Registriert: Dienstag 31. August 2004, 13:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: Erftstadt

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Marco.Schmühl » Donnerstag 30. Januar 2020, 10:44

Mir liegt das auch seit gestern auf der Zunge, aber mußt Du selber wissen.

Es macht schon einen Unterschied, ob die Schrauben eine Zugfestigkeit von 400N/mm2 (4.8) oder 1200N/mm2 (12.8) aufweisen. Die dynamische Beanspruchung zwischen Karosserie und Rahmen gerade beim Lastwechsel würde ich ebenfalls als wesentlich höher einschätzen als den thermischen Verzug an einem Zylinderkopf. Daher bin ich nicht sicher, ob elastische Dehnschrauben hier die erste Wahl für die Anwendung sind.

Am Ende des Tages sitzt Du selber in der Karosserie, ich würde hier ebenfalls dazu raten mit der notwendigen Vorsicht herangehen.

LG Marco

khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Donnerstag 30. Januar 2020, 12:00

Wie erwähnt sind es 10.9 Schrauben.

Würde am liebsten auch andere Schrauben nehmen, bloß finde mal M10x1.25x140mm für 3cm Blöcke

Sven73
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 2. November 2019, 09:39
Fahrzeug: Opel Frontera b
Wohnort: Weimar

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Sven73 » Sonntag 2. Februar 2020, 15:09

Hi in die Runde

Welche zugfestigkeit ist denn gefordert bei denn Schrauben für denn

Zum anderen ist es gesund Dehnschrauben zu nehmen?

Bei uns in der Befestigungstechnik gibt es alle Arten Schrauben alle Längen.

Lg und schönes Rest we
D49D7F5E-2A56-4C6E-AEFD-B75BB5896980.png
9F38BD7A-2C80-4C6C-86D7-5ECFA36879FA.png

khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Montag 3. Februar 2020, 08:53

Sven73 hat geschrieben:
Sonntag 2. Februar 2020, 15:09
Hi in die Runde

Welche zugfestigkeit ist denn gefordert bei denn Schrauben für denn

Zum anderen ist es gesund Dehnschrauben zu nehmen?

Bei uns in der Befestigungstechnik gibt es alle Arten Schrauben alle Längen.

Lg und schönes Rest we

D49D7F5E-2A56-4C6E-AEFD-B75BB5896980.png9F38BD7A-2C80-4C6C-86D7-5ECFA36879FA.png

Deine Screenshots zeigen keine M10 Schrauben mit 1.25 Feingewinde.
Gibt Leute die haben von 8.8 bis 12.9 alles verbaut.

Lange her aber ich habe mal zum Test eine Zylinderkopfschraube mit einem Drehmomentschlüssel auf über 200NM gezogen und erst dann ist sie abgerissen. Wenn die das aushielt, dann hält sie doch auch mit 9 weiteren Schrauben die Fahrerkabine zumal ich gelesen habe das Leute sich Gewindestangen mit Mutter draufschweissen gebaut haben um die Fahrerkabine zu halten.

Sven73
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 2. November 2019, 09:39
Fahrzeug: Opel Frontera b
Wohnort: Weimar

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Sven73 » Montag 3. Februar 2020, 09:13

Hi

War nur Beispiel für das was so bei der Befestigungstechnik Angeboten wird die gibt es da auch mit feingewinde und co.
Bin Konstruktionsmechaniker und habe in den 90‘ern noch kfz gelernt hab da auch schon viel verrücktes gesehen 🙈🙈🙈 .

Sven73
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 2. November 2019, 09:39
Fahrzeug: Opel Frontera b
Wohnort: Weimar

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Sven73 » Montag 3. Februar 2020, 09:15

Hast du deinen nun höher bekommen?
Will meinen per Body Lift auch hoch nehmen .
Wie hoch ist dein Body Lift? Hast du ihn eingetragen?

khan.cross
Chefmechaniker
Beiträge: 171
Registriert: Samstag 4. Januar 2020, 09:38
Fahrzeug: Frontera A Sport
Wohnort: 22523

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von khan.cross » Montag 3. Februar 2020, 12:39

Noch ist er nicht höher, ich warte noch auf meine Liftblöcke, die sind 30mm hoch. Alles darüber hinaus wird schwer habe ich mitbekommen, Lenkungsstange muß geändert werden und Leitungen etc.

carawahnsinn
Geröllchampion
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von carawahnsinn » Dienstag 30. Juni 2020, 00:15

Brauche für einen anderen Job M10x160 1,25 Steigung und mind. 10.9 hat da jemand ein Tip? Oder kann die besorgen?

Olaf
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

Benutzeravatar
lemonshaker
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 11:21
Fahrzeug: Frontera 2,2 DTI
Wohnort: 66955 Pirmasens

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von lemonshaker » Dienstag 30. Juni 2020, 15:47

Hy,

z.B. febi bilstein 07661
Gruss

Stefan

WWAPD

Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen.
(Prof. Dr. Heinz Riesenhuber)

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5731
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Rainer.M » Dienstag 30. Juni 2020, 19:39

Probier doch mal "Berliner Schrauben". Nach meiner Erinnerung können die auch anfertigen, was ihre Großhändler nicht gelistet haben.

carawahnsinn
Geröllchampion
Beiträge: 218
Registriert: Samstag 29. August 2015, 12:09
Fahrzeug: Frontera B, 3.2
Wohnort: 14532 Stahnsdorf

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von carawahnsinn » Mittwoch 1. Juli 2020, 12:03

Danke für den Tip,

@ Rainer, Sonderanfertigung? Du weist was das kostet?
Meine Bastelarbeiten
viewtopic.php?f=4&t=19101

Opel Frontera 3,2 und festgerostete Schrauben bekommen eine neue Dimension :meinung:

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5731
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Rainer.M » Mittwoch 1. Juli 2020, 17:07

Norm-Gewinde auf ner cnc-drehbank in nen norm-rohling und ablängen... klar wird das mehr kosten als eine Schraube aus der Schachtel, aber ich denke schon, das man sich das für 10 schrauben mal leisten kann.

Und wer weiß, vielleicht haben die ja auch was passendes da. Ich würde einfach mal fragen.

Benutzeravatar
lemonshaker
Böschungswinkelmesser
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 11:21
Fahrzeug: Frontera 2,2 DTI
Wohnort: 66955 Pirmasens

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von lemonshaker » Donnerstag 2. Juli 2020, 16:45

was hast du gegen die Febi Bilstein ? Mit ein bischen Suchen kann man die auch mit 6 Kant bekommen,
Zylinderkopfschrauben bekommt man in fast allen Längen und die Steigung von 1,25 ist auch gängig.
Die von mir angegebenen kosten z.B. 1,80 € pro Stück.
Gruss

Stefan

WWAPD

Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen.
(Prof. Dr. Heinz Riesenhuber)

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5731
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Rainer.M » Donnerstag 2. Juli 2020, 17:09

Olaf hat da gar nix gegen, glaube ich. Er hatte sich doch auch für den Tip bedankt.
Ich wollte nur seine Bedenken wegen Sonderanfertigung etwas zerstreuen. Wie du selber ja sagst, das ist keine Sonderanfertigung im eigentlichen Sinn sondern nur etwas schwerer beschaffbar.

Ich hätte die m10x1,25-schneideisen auch da, falls du noch 10er-rundmaterial hast.

Benutzeravatar
Rainer.M
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5731
Registriert: Sonntag 20. Februar 2011, 22:09
Fahrzeug: Facelift A 2,2 aus 97
Wohnort: Berlin

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von Rainer.M » Freitag 3. Juli 2020, 11:30

Kleiner Nachtrag: Zylinderkopfschrauben sind eigentlich immer Dehnschrauben. Das heißt, in der schraube ist ein Teil elastisch bzw. das ist nicht nur eine Schraube, sondern eine Kombination aus einer Schraube und einer Feder. Das kann in manchen Anwendungen super sein, z.b. wenn du ständig Schläge auf der Verschraubung hast oder hohe Temperaturwechsel.

Wenn du allerdings eine über das Material und Querschnitt bestimmte Kraft übertragen musst, dann wird eben genau das nachgeben der Federkomponente einer Dehnschraube dem entgegenstehen. Oder direkt: Es könnte sein, das Zylinderkopfschrauben für diese Anwendung ungeeignet sind.

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5641
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1998, MB W463 3.0E, C123 2,3E, W111 2,2
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: ENDLICH: Schrauben Body Lift M10x1.25x145

Beitrag von JEOH » Montag 6. Juli 2020, 11:13

Bin etwas verwundert, weshalb bei einem Thema, das vor zig Jahren nicht nur einmal durchgekaut wurde und hier so ziemlich alles geschrieben steht, plötzlich Kreativität entwickelt wird und damit hier plötzlich Informationen auftauchen, und dann noch mit richtig Überzeugenden Argumenten ("Es gibt Leute, die haben...").

Pauschale Empfehlung: Vorher bitte mit dem Reden, der das dann bei Euch in den Papieren bzw per Gutachten eintragen soll, das ist in der Regel ein Prüfingenieur.

Dann gibt es hinterher auch kein Heulen und Zähneklappern, wenn es mit einer Eintragung nicht so klappt.
Erfahrungsgemäß hören die Kfz-Prüfer ja diese Argumente besonders gern:

  • "Habe ich irgendwo gelesen...
  • Es gibt Leute die haben...
  • Ich habe mir gedacht..."


:meinung: Nur mal in die Runde.
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!
Andere ErFahrungen: Ford Fiesta MkI 1,6D (1985), VW Golf II GTD (1988), VW Passat B3 Variant (1992), VW Polo 6N (1995), Saab 9-3 (1999), Ford Fiesta GFJ 1300 (1992), Opel Frontera A Sport (1995), Alfa 159 1.9 jtdm SW (2008), MB W123 230CE (1983), MB W111 220Sb (1963), MB GE300 (1990)

Antworten