4x Grabber AT² für umme

Hier kommen alle Fragen zum Thema Reifen, Felgen und Räder rein.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
Wilddieb
Überrollkäfigtester
Beiträge: 1267
Registriert: Freitag 24. August 2007, 22:40
Fahrzeug: Frontera A 2,5 TDS (langer Radstand, Facelift), jetzt Hyundai Terracan 2,9CRDi
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

4x Grabber AT² für umme

Beitrag von Wilddieb » Mittwoch 14. Oktober 2020, 13:42

AT2-1.jpg
AT2-2.jpg
Die alten Grabber AT² müssen neuen Schuhen weichen, wenn sie jemand haben will, sie müssen nur in Pirmasens abgeholt werden.
Wenn nicht werden sie entsorgt.
Sie haben noch 3-4mm Restprofiel, für eine Saison Straße reichen sie vielleicht noch, für den Winter oder Gelände sind sie untauglich.
255/65R16 Siehe Bilder.
Gruß,
Matthias
________________________________________

Mach nichts, was ich nicht auch machen würde ;)
________________________________________
Bild

Benutzeravatar
JEOH
Überrollkäfigtester
Beiträge: 5659
Registriert: Mittwoch 24. März 2010, 23:48
Fahrzeug: 2.0i Sport 1998, MB W463 3.0E, C123 2,3E, W111 2,2
Wohnort: Süddeutsche Toskana

Re: 4x Grabber AT² für umme

Beitrag von JEOH » Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:40

Moin Mathias,
Wilddieb hat geschrieben:
Mittwoch 14. Oktober 2020, 13:42
...für den Winter oder Gelände sind sie untauglich.
das ist sicher Ansichtssache.
Auf der Arbeit neulich wollte mir einer erzählen, das wir bei den Rettungswagen bis auf das gesetzliche Minimum von 1,6mm herunterschrubben müssen, wegen der Krankenkassen, die das Ganze ja zahlen müssen.
Am eigenen Fahrzeug mag das ja hin hauen, da kann ich mich darauf einstellen, das der Bremsweg länger ist und entsprechend vorvorvorausschauend fahren.
Wie bei Continental nachzulesen: Bremsweg aus Tempo 80 bei Neureifen - an dessen Ende haste dann bei gesetzlicher Mindestprofiltiefe noch 44 auf dem Tacho stehen. Bei der Hälfte der Profiltiefe irgendwas um die 30.

Ökologisch und ökonimisch finde ich das sinnvoll, Reifen so lange zu fahren, wie man darf.

Leider entsprechen Deine Reifen nicht dem, was ich brauchen kann!
War hier nicht mal ein Berliner, der erfolgreich Altreifen vermarktete? :wink:
Gruß Jan

Interessierter C1E-Anwender und IBC Schütze - man lernt jeden Tag...
Die Statistik zählt nur - Denken und urteilen muss der suchende Leser selbst...
ixquick, duckduckgo, google und die Suchfunktion sind auch Deine Freunde!
Andere ErFahrungen: Ford Fiesta MkI 1,6D (1985), VW Golf II GTD (1988), VW Passat B3 Variant (1992), VW Polo 6N (1995), Saab 9-3 (1999), Ford Fiesta GFJ 1300 (1992), Opel Frontera A Sport (1995), Alfa 159 1.9 jtdm SW (2008), MB W123 230CE (1983), MB W111 220Sb (1963), MB GE300 (1990)

Antworten