[Campo A]

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel / ISUZU Campo / TF posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

[Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Montag 6. April 2020, 21:20

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe heute beim weiteren zerlegen meines Campos ein Ölleck entdeckt was mir völlig rätselhaft ist. In Fahrtrichtung gesehen auf der rechten Seite des Motors ist eine Art Trichter aus Metall. Er sitzt etwas tiefer unten vor dem Anlasser. Hier ist alles total versifft. Ich hatte schon die Zylinderfussdichtung in verdacht. Allerdings habe ich einen ca 2cm langen Gummischlauch bemerkt der auch so gebogen ist das er in diesen "Trichter" ragt, so als wenn es ab Werk so gehört. Der Trichter ist unten offen und das Öl fliesst auf der rechten Seite des Motors herunter und dann aufs Differential wo es dann auf die Strasse tropft.

Vielleicht wisst ihr was das ist?

Motor ist der 2,3 Liter Benziner mit 94 PS.

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Grüße Jens

Benutzer 17815 gelöscht

Re: [Campo A]

Beitrag von Benutzer 17815 gelöscht » Montag 6. April 2020, 21:55

Ich habe keine Ahnung aber das klingt komisch für mich hmm
Bilder wären für mich interessant (ich lerne gerne dazu)

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Montag 6. April 2020, 22:15

Hey!

Ich habs versucht. Mein Handy macht zwar räudige Bilder aber fürs Forum sind sie zu groß.

Sorry. :wand:

Gruß Jens

Sterni
Abhangjäger
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: [Campo A]

Beitrag von Sterni » Montag 6. April 2020, 22:48

Hallo,
Bilder stellst Du am Besten mit picr.de ein.

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Dienstag 7. April 2020, 22:13

Bild

Bild


Bild

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Dienstag 7. April 2020, 22:15

Hey!

Es hat funktioniert. Kann man es erkennen?
Der rote Kringel markiert den Gummischlauch.

Gruß Jens

Sterni
Abhangjäger
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: [Campo A]

Beitrag von Sterni » Dienstag 7. April 2020, 22:42

Na, so richtig aussagekräftig sind die Bilder ja nicht. Es sieht aus, als ob das Öl in die Motoraufhängung läuft... :o

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Dienstag 7. April 2020, 23:00

Hi!

Ja so ist es. Aus diesem schwarzen Gummistück. Ich dachte vielleicht fehlt bei mir da was (der Vorbesitzer war ganz überrascht als ich die Freilaufnaben auf der Probefahrt testete. Seine Frage: Was ist das da?") Der hatte wirklich keine Ahnung von nichts. Könnte ja ein abgerissener Kurbelgehäuseentlüftungsschlauch sein dessen Ende eigentlich über Motorniveau endet, und jetzt abgerissen natürlich Öl fördert. Nicht das ich da irgendwas kaputt mache wo es keine Teile mehr gibt.

Gruß Jens

Benutzer 17815 gelöscht

Re: [Campo A]

Beitrag von Benutzer 17815 gelöscht » Mittwoch 8. April 2020, 07:05

Ich schließe mich sterni an....
Da hoffen wir mal auf eine Antwort von einem Campo Fahrer.... Ich würde jetzt erstmal sagen das es nicht original ist :meinung: :lol2:

Sterni
Abhangjäger
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: [Campo A]

Beitrag von Sterni » Mittwoch 8. April 2020, 21:59

Bei meinem Campo (3,1 TD) ist auch ein Schlauch durch eine Motoraufhängung geführt. Der kommt von der Unterdruckpumpe an der Lima und verläuft zur Ölwanne.
Da Du aber einen Benziner fährts, kann es das ja nicht sein, denn Benziner haben keine Unterdruckpumpe.
Versuche mal, bessere Bilder zu machen.

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Donnerstag 9. April 2020, 00:34

Ich werde die Stelle reinigen und nochmal die Tage Fotos hochladen.

Dein Tipp mit dem Unterdruckschlauch hat mich hellhörig gemacht. Die Menge an Unterdruckschläuchen ist enorm. Sieben defekte Schläuche habe ich bisher gefunden und gegen Silikonschläuche getauscht, nein nicht in rosa. Hatte aber nur den Luftfilterkasten ab. Da sind sicher noch mehr.

Bis hierher erstmal Dankeschön und ich melde mich. :wink:

Gruß Jens

Sterni
Abhangjäger
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: [Campo A]

Beitrag von Sterni » Donnerstag 9. April 2020, 18:42

Bitteschön! Wir warten! :anim:

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Freitag 10. April 2020, 18:50

Hier nach dem reinigen...

https://up.picr.de/38258254wm.jpg

Bild

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Freitag 10. April 2020, 20:34

Von unten sieht man garnichts. Und ein besseres Bild kann ich nicht machen. Fährt keiner den Benzinmotor? :o

Gruß Jens

Sterni
Abhangjäger
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: [Campo A]

Beitrag von Sterni » Freitag 10. April 2020, 22:25

Auf diesem Bild ist auch nicht mehr zu erkennen.
Du mußt mal schauen, wo der Schlauch herkommt und wo er weiter verläuft!

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Samstag 11. April 2020, 21:51

Der Schlauch verschwindet im Motorblock und ist weiter nicht zu finden. Nachdem ich heute die Zündkerzen gewechselt und den neuen Anlasser montiert hab lief er die 50km Probefahrt einigermassen ruhig. Und aus dem Schlauch kommt auch kein Öl mehr. Ich habe gleich 15 weitere Unterdruckschläuche getauscht die defekt waren. Vielleicht blieb er deswegen an im Stand. :lol:

Gruß Jens

Sterni
Abhangjäger
Beiträge: 351
Registriert: Donnerstag 10. Juli 2014, 22:42
Fahrzeug: Opel Campo 3.1 SZM
Wohnort: Sachsen

Re: [Campo A]

Beitrag von Sterni » Samstag 11. April 2020, 21:56

Bei meinem Campo war bisher nur ein Unterdruckschlauch defekt, nämlich der dünne an der Unterdruckpumpe.

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Samstag 11. April 2020, 23:29

Bei mir sind quasi alle kaputt. Von aussen noch gut aber megahart und innen sind die rissig.

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Freitag 17. April 2020, 01:10

Die Felgen sind original Frontera A Felgen. Und die Gummis 235/75 R15 von Cooper.


Bild


Wie alle Opelfelgen waren sie natürlich silber. :schimpf:
Zeitgleich hab ich den Rahmen, der äusserlich wirklich noch gut ist, nur Flugrost, im Radkasten schonmal mit Rostumwandler behandelt.

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7475
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi V6, mundl sein 2.2er
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: [Campo A]

Beitrag von Der Ralf » Freitag 17. April 2020, 08:45

Moin Jens,

erstmal auch noch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum.

wie man von einen gummischlauchstück zur Felge kommt ist mir ein Rätsel (genau wie der Schlauch)
Der 2.3 Benziner ist hier in Deutschland echt selten und eigentlich kennen ich keinen mehr persönlich der noch einen fährt.

Wegen den Schlauch habe ich schon im Teilekatalog gesucht was aber nicht einfach ist weil ich ja nicht weiß zu welcher Baugruppe er gehört. werde aber noch ein bischen gucken und rum fragen.

Wenn dein Felgen Bild und Kommentar zu deinen ersten Post gehören sollte zu den Allory Felgen . Wenn es Orginal Felgen sind von GM werden das Lemmertz Felgen sein und zwar wahrscheinlich 6jx15 ET 7,5 bzw. ET-15 und das steht auf der äußern Kannte vom Felgenbett dran.
Zeig doch mal ganze Bilder von deinen Autowagen .

Grüße
Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Jens 2,3
Kühlerfigur
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 1. April 2020, 20:00
Fahrzeug: Opel Campo 2,3 100 PS, Renault Trafic, MAN 2K3, Yamaha 1100 Bulldog, Suzuki LS660, 2 Motorroller
Wohnort: 79639 Grenzach-Wyhlen

Re: [Campo A]

Beitrag von Jens 2,3 » Freitag 17. April 2020, 09:38

Hallo Ralf!

Da keine Rückmeldungen mehr kamen dachte ich das die User auch keine Idee haben was da los ist.

Dann ist das ja der Campo grad nochmal seltener. :freak:

Hier das Bild komplett mit neuen Reifen.

Bild

Antworten