[Frontera A] open loop Funktionsweise beim X20SE?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
ichgebgas
Abhangjäger
Beiträge: 316
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 22:22

[Frontera A] open loop Funktionsweise beim X20SE?

Beitrag von ichgebgas » Freitag 5. Juni 2020, 00:01

Hi,

wann die ECU in open loop schaltet, ist ja bei jedem Fahrzeug anders. Bei älteren oft zB. an den Öffnungswinkel der DK gekoppelt. So zB. beim Omega B X20XEV. Da kommt der schon länger vor Vollgas.

Beim Frontera habe ich erst gedacht, der hätte gar kein open loop, denn trotz Vollgas beim Beschleunigen blieb die Lambdaregelung normal und zeigte closed loop an. Ich war vorhin mit Tempomat auf der Autobahn. Da gings einen längeren Berg hoch - und plötzlich war da doch open loop. Interessant...

Die mehrteilige Frage lautet: Muss das so sein? Ist das normal? Ist das bei euren X20SE auch so? (Nicht, dass bei meinem was kaputt ist :))

Vielen Dank für erfahrungsbasierte Antworten.
Bild
Opel Frontera A Sport BJ96 X20SE MT Tempomat OME LPG
Opel Omega B Caravan BJ99 X20XEV AT LPG
Opel Corsa B BJ94 X12SZ MT LPG | Wüste 2016 | Wüste 2017 | Durch die Polarnacht

follow me: polarsteps

Antworten