Suche Relingträger für Frontera A Sport

Hier könnt Ihr alles zum Thema Tuning, Zubehör und Umbau posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
ceardach79
Kühlerfigur
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 22. März 2013, 14:33
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0, BJ ´95
Wohnort: 97794 Rieneck
Kontaktdaten:

Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von ceardach79 » Dienstag 18. Juni 2013, 12:13

Hallo zusammen,

ich bin seit gut 3 Monaten Besitzer eines Sport A und auch genauso lange stiller Mitleser in diesem Forum. Es hat mir auch schon einige Male sehr geholfen. Ich bin 34 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Main-Spessart (Nähe Würzburg). Der Frontera hat mir schon immer sehr gut gefallen und jetzt durfte ich mir auch endlich einen kaufen :wink: . Genutzt wird er hauptsächlich für den Wald - ich fahre ihn aber lieber als unseren Golf 6. Der steht fast nur noch in der Garage...
Nun zu meinem Anliegen:

Hat jemand noch Relingträger für den Sport A und möchte sie loswerden? Ich wäre natürlich auch dankbar für Tips, welcher aus dem Zubehör passt. Die Lidl - Träger (120cm) passen schonmal nicht.
Einsatzbereich primär Kajaktransport. Später vielleicht noch ein Dachzelt. Das bedarf aber noch Überzeugungsarbeit


Schöne Grüße
Ralf

P. S. : Wirklich sehr tolles Forum!- Eigentlich wollt´ ich mir schon eine paar Frontis in Kissingen anschauen, aber das Wetter war ja wirklich übel und keiner wollte mitfahren.

Frontmann

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von Frontmann » Dienstag 18. Juni 2013, 13:27

Hallo Ralf,

so eine Reling könnte man sich auch anfertigen (lassen), vorzugsweise aus Edelstahl.

Verschiedene Leute hier haben so etwas schon gemacht.

Benutzeravatar
bukarest
stellv. Alterspräsident
Beiträge: 2983
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2004, 08:36

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von bukarest » Dienstag 18. Juni 2013, 14:21

Hallo

Ich hatte auf meinem Träger von Thule, damals bei "Freizeit Pieper" (Campingausrüster) gekauft.
Die hatten unterschiedliche Längen im Angebot 80, 90, 120 cm und die Befestigungen an die Frontireeling waren sogar absterrbar.
Ist aber schon etwas länger her.

Gruß
Peter
Man kann sich "ALLES" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen.

Benutzeravatar
ceardach79
Kühlerfigur
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 22. März 2013, 14:33
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0, BJ ´95
Wohnort: 97794 Rieneck
Kontaktdaten:

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von ceardach79 » Dienstag 18. Juni 2013, 15:34

Hallo Frontman,

die Reling ist ja schon drauf; da ist´s einfacher, sich nur noch die Querträger draufzumachen. Und da ist ein Universalträger die einfachste Lösung, denk´ich. Das hat ja auch den Vorteil, dass ich ihn mal schnell auf ein anderes Auto bzw. andere Reling draufmachen kann. Wenn ich mich richtig eingelesen habe, gab es wohl Originalträger von Opel, die anstelle der Reling an den schon vorhanden Bohrungen befestigt werden konnten.
Na ja, die Reling ist schon gut. Vielleicht hat ja noch jemand was rumliegen?!

@ Peter: Danke für den Tip! Bevor ich mir Neue kaufe, schau ich halt lieber erst mal privat. Der Fronti ist ja auch nicht mehr soooo ganz neu :) Und das Forum ist ja die ideale Platform dafür.

Frontmann

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von Frontmann » Dienstag 18. Juni 2013, 15:58

Der Träger, welcher ohne Reling auskommt hat die Ersatzteilnummer 6732437. Keine Ahnung, ob der noch lieferbar ist.

Benutzeravatar
ceardach79
Kühlerfigur
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 22. März 2013, 14:33
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0, BJ ´95
Wohnort: 97794 Rieneck
Kontaktdaten:

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von ceardach79 » Dienstag 18. Juni 2013, 16:05

Jo,

auf die Schnelle im Internetz: 107,irgendwas Euro plus Versand. ----> zu viel. Aber Danke für die Mühe, Frontmann (vorhin falsch geschrieben :oops:)

Gruß Ralf

Güni
Überrollkäfigtester
Beiträge: 2233
Registriert: Montag 2. April 2007, 11:55

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von Güni » Dienstag 18. Juni 2013, 16:26

Die Originalreling ist für meine Zwecke leider zu instabil und ausgebrochen.
Deshalb werde ich in nächsterZeit, 4 Bleche machen lassen und mit Edelstahlrohr, das ich schon zugeschnitten da habe, beginnen, was gescheites zu machen, ähnlich wie es der fleigende Holländer gebaut hat.
Wird wohl nicht ausbleiben hinten durchzubohren, da die einlaminierten Haltemuttern mir nicht so stabil vorkommen.
Naja, vielleicht liegt es auch an dem schlechten Zustand meines Hardtops?

Meine Ski-/Fahrradträger kamen von ATU für 90 €. Damals hatte ich keine Wahl.
Aber kriegst auch universelle für 15€ in EGAY.
mfg
G&J.
-- Vernunft ? -> später mal.........
-- Rancho+35'' = Mit LANDY's auf AUGENHÖHE!


Murphy wußte das es den Frontera geben wird:
„Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9318
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von Asconajuenger » Dienstag 18. Juni 2013, 17:52

Jo,den Träger den ich als Lampenbügel drauf hab kannst auch in der Breite verstellen.
Gab's bei Ebay.

Benutzeravatar
ceardach79
Kühlerfigur
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 22. März 2013, 14:33
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0, BJ ´95
Wohnort: 97794 Rieneck
Kontaktdaten:

Re: AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von ceardach79 » Dienstag 18. Juni 2013, 19:00

Asconajuenger hat geschrieben:Jo,den Träger den ich als Lampenbügel drauf hab kannst auch in der Breite verstellen.
Gab's bei Ebay.
Hej,

kannst Du mal bitte schauen, was das für ein Typ ist und welche Zuladung er hat?
Du hast einen Sport B, gell? Ist der Abstand der Reling der Gleiche wie beim A? Da sind es 1145mm und 1160mm mitte mitte.

VG Ralf

Benutzeravatar
Rocky1964
Überrollkäfigtester
Beiträge: 721
Registriert: Dienstag 29. August 2006, 08:22
Fahrzeug: ehem: Frontera A Sport 2,0 (C20NE), OME + längere Schäkel, jetzt Jimny (Neuwagen)
Wohnort: Sachsen

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von Rocky1964 » Dienstag 18. Juni 2013, 22:59

Hi,

ich habe auf der originalen Dachreling 2 Querträger, ich glaube von MtBlanc oder Thule. Ich habe gut 100kg so über Pisten, Dünen usw problemlos auf dem Dach transportiert.
Bild

Bild



Hier auch noch das vergleichbare System von Dachträger auf unserem SUV: Bild
(ist natürlich nicht der selbe wie auf dem Frontera)

Rocky
Die Ernsthaftigkeit eines Offroaders erkennt man an der Kennzeichenbefestigung...

und wer keine Ahnung hat, einfach mal Klappe halten.

Benutzeravatar
ceardach79
Kühlerfigur
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 22. März 2013, 14:33
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0, BJ ´95
Wohnort: 97794 Rieneck
Kontaktdaten:

AW: Suche Relingträger für Frontera A Sport

Beitrag von ceardach79 » Mittwoch 19. Juni 2013, 11:42

Hallo,

wollte kurz Vollzug melden und mich bei allen recht herzlich bedanken! Ich hab´ den Universalträger von Atera Signo genommen. Passt halt auch auf Astra, Touran usw. Außerdem passt auch unser vorhandener Bootsträger genau drauf. Bei Alu- und Selberbauträger hätt´ ich wieder basteln müssen. Da bin ich viel zu faul bei dieser Hitze. Die Atera haben 100kg Traglast, wobei ich gesehen habe, das der Frontera nur bis 60kg Traglast zugelassen ist. Aber das gilt ja nur beim Fahren, oder?

Sonnige Grüße
Ralf

Antworten