3.0 DTI Motorprobleme nerven- welche Benziner passt am besten?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper sowie Vehicross posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
vukava
Frischfleisch
Beiträge: 1
Registriert: Montag 21. Januar 2019, 21:43
Fahrzeug: Isuzu Trooper 3.0 DTI Aut. Kurz
Wohnort: Solin

3.0 DTI Motorprobleme nerven- welche Benziner passt am besten?

Beitrag von vukava » Montag 21. Januar 2019, 21:52

Hallo,

Ich bin neues auf dieses Forum. Ich wohne im Kroatien und besitze eine schones Trooper mit 3.0 DTI Motor (4jx1) und habe übliche Probleme damit (keine Leistung, jetzt dreht und wird nicht starten). Fahrzeug ist aus 12/2001. und hat Automatikgetriebe. Weil bei uns gibt es keine gute Mechanicker für dieses Fahrzeug, möchte ich Motor wechseln. Welche Benziner passt am besten zu diese Getriebe und dieses Fahrzeug?
Viele Gruße aus sonnige Dalmatien

OMty
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 23:59
Fahrzeug: Opel Monterey RS
Wohnort: 57399 Kirchhundem

Re: 3.0 DTI Motorprobleme nerven- welche Benziner passt am besten?

Beitrag von OMty » Donnerstag 7. Februar 2019, 13:31

Hallo, vukava.

Da hast Du ja nicht viel Auswahl.
Entweder 3,2L oder 3,5L. Beide Motoren V6 und beide gut und standfest.
Lies Dich mal hier durchs Forum.
Die Besitzer der Benziner sind im Allgemeinen sehr zufrieden mit ihrer Motorenwahl.
Wenn Du den Kraftstoffverbrauch nicht
scheust... ist alles gut.

Gruß

OMty

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 340
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: 3.0 DTI Motorprobleme nerven- welche Benziner passt am besten?

Beitrag von Metaller27 » Donnerstag 7. Februar 2019, 13:54

Ganz so einfach wird es nicht, er frägt ja ob das AT an den Beziner passt, ich denke nicht.
Die Getriebeglöcke und Wandler müsste vom Benziner, der kmpl. Kabelbaum....
Auspuff..., Benzinpumpe..... und vieles mehr.

OMty
Luftdruckprüfer
Beiträge: 90
Registriert: Freitag 12. Oktober 2018, 23:59
Fahrzeug: Opel Monterey RS
Wohnort: 57399 Kirchhundem

Re: 3.0 DTI Motorprobleme nerven- welche Benziner passt am besten?

Beitrag von OMty » Donnerstag 7. Februar 2019, 14:14

....oh... mea culpa...
Wer richtig liest ist klar im Vorteil.
Ich verstand das so, dass er gleich das ganze Auto tauschen wollte.

OT: @Metaller27 : Würdest Du bitte mal für mich in Dein Handbuch schauen, um herauszufinden, welche Motorölsorte von Isuzu/Opel für den 3.5L V6 die richtige ist und in welchem Intervall gewechselt werden muss?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

OMty

Antworten