Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Monterey & ISUZU Trooper sowie Vehicross posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Schnibble
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 14. Dezember 2018, 22:01
Fahrzeug: Opel Monterey '97
Wohnort: 66706

Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Schnibble » Montag 10. Juni 2019, 19:23

Servus Leute

mal einen kurzen Bericht dazu:
Ich habe meinen Monterey auf manuelle Freilaufnaben umgerüstet - ca. 150€ für den Satz bezahlt. --- man muss zum Umbau nichtmal das Rad abbauen.

Beim Umbau habe ich mit Erstaunen festgestellt, dass keine Automatiknaben verbaut sind, sondern lediglich feste Verbindungen? Ich dachte eigentlich, ab werk wären automatiknaben drin..... vielleicht hat auch der Vorbesitzer dran rumgewerkelt (hat zwar nicht danach ausgesehen...aber wer weiss).

Jedenfalls - den Redukter nutzen zu können um auch auf festem Untergrund zu rangieren (Anhänger) oder die Garageneinfahrt (15%) recht langsam hochfahren zu können, ist es allemal wert.

Aber eine andere Frage: an der Vorderachse gibt es noch einen Schaltkasten mit der Unterdruckstellern - wozu dient dieser? Diff-sperre?

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 314
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Metaller27 » Montag 10. Juni 2019, 20:04

Beim Monterey B und Frontera B, sind die Antriebswellen fest verbunden, per Stellglied und Schiebehülse wird die Antriebswelle im Allradbetrieb per Unterdruckventil geschalten.
Wird beim Facelift ähnlich sein.

Schnibble
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 14. Dezember 2018, 22:01
Fahrzeug: Opel Monterey '97
Wohnort: 66706

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Schnibble » Montag 10. Juni 2019, 21:07

ehm.... Monterey B = Facelift vom A?
Oder gab's da nochwas dazwischen?

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 314
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Metaller27 » Montag 10. Juni 2019, 22:20

Monterey A Facelift, den Monterey B gab es ab 1998

Schnibble
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 14. Dezember 2018, 22:01
Fahrzeug: Opel Monterey '97
Wohnort: 66706

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Schnibble » Sonntag 16. Juni 2019, 12:50

Wenn ich das richtig verstanden habe:
dann sollte die Schaltbox wenn man 2WD fährt, die Verbindung vorne kappen (per Unterdruck)? bzw. andersrum bei 4WD vorne verbinden?
Wenn das Fahrzeug ausgeschaltet ist? 2WD-position oder 4WD position?

Mir war aufgefallen, dass die Karadanwelle für die VA normal verbunden ist --- allerdings als der Monterey länger stand, war diese auf einmal freidrehend (ich hatte die Verbindung zum Getriebe abgeschraubt zwecks Kupplungswechsel)

Seitdem ich die Freilaufnaben drin habe, habe ich das Gefühl, dass der Monterey im Schubbetrieb wesentlich weniger "abbremst" .... also der vordere Antriebsstrang nicht mitgeschleppt wird.
das sollte doch dieses Schaltbox übernehmen? nicht dass da das Problem liegt....

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 314
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Metaller27 » Sonntag 16. Juni 2019, 13:09

es wird nur eine Antriebswelle abgeschalten, ebenfalls werden die Antriebswellen ja durch die äußere Veriegelung mit angetrieben.
Ich habe meine Fahrzeuge auch alle auf manuelle umgerüstet, spart beim V6 0,5l Spirt auf 100km.

Schnibble
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 14. Dezember 2018, 22:01
Fahrzeug: Opel Monterey '97
Wohnort: 66706

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Schnibble » Sonntag 16. Juni 2019, 13:28

Das heisst also, das Differential läuft dauernd mit -- das frisst natürlich Sprit.... bei meinen aktuell 16litern hmm

Also ich finde die Freilaufnaben eine tolle sache - man muss halt wissen, BEVOR man in den Dreck fährt, dass man sie zuschaltet :lol:

Metaller27
Abhangjäger
Beiträge: 314
Registriert: Montag 22. Oktober 2012, 20:34

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Metaller27 » Sonntag 16. Juni 2019, 18:17

Antriebswellen und Differential laufen mit, per Schiebehülse durch Unterdruck betätigt, wird dann links zugeschalten, und per Stellglied noch das Getriebe.
Zumindest beim Frontera B und Monterey B, wenn du per Taste den Allrad einlegst ist es beim Monterey A Facelift genauso. Hatte ich noch keinen.

Schnibble
Reserveradträger
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 14. Dezember 2018, 22:01
Fahrzeug: Opel Monterey '97
Wohnort: 66706

Re: Freiflaufnaben - Allradsystem vorderachse?

Beitrag von Schnibble » Montag 17. Juni 2019, 13:07

Ja, das macht sinn - entspricht dem was unter meinem Monterey A (facelift) gesehen habe.
Dementsprechend machen Automatiknaben keinen Sinn, und es sind fest Naben verbaut. Ok...komfort gegenüber Spritverbrauch

Antworten