Kupplungsgeber/-nehmer

Hier könnt Ihr Probleme/Fragen zum Opel Frontera posten.

Moderatoren: Der Ralf, karman911

Antworten
Benutzeravatar
dalowi
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 13:36
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0 (X20SE) EZ1997 180Tkm + Chevy Matiz (1.0SE) EZ2007 115Tkm
Wohnort: 36396 Steinau

Kupplungsgeber/-nehmer

Beitrag von dalowi » Sonntag 16. Juni 2019, 10:38

Guten Morgen liebe Foris,

seit meiner Anmeldung hier sind tatsächlich schon 11 Jahre vergangen!
Mein Fronti und ich sind seither leider auch genau so viele Jahre älter geworden :cry: :oops:

Der Fronti ist ein treuer Gefährte und hat vor kurzem auch wieder ohne Beanstandungen die TÜV-Plakette bekommen.

Aaaber letztens ließen sich die Gänge während der Fahrt nicht schalten. Motor aus, 3. Gang einlegen, Motor wieder an und losschleichen ging aber. Mich hier also schlau gemacht und ab zur freien Werkstatt. Dem Mechaniker gleich gesagt, er soll sich melden, wenn er Probleme hat (damit ich euch fragen kann :) ). Nönö - meinte er.
Anmerkung: Mechaniker ist altersmäßig nicht weit von mir entfernt, so dass er mit solch älteren Fahrzeugen auch Erfahrung hat.

So, das erste von ihm bestellte Ersatzteil hat nicht gepasst "gibt's als Original nicht". Ääächt? Nix Neues - wusste ich ja vom Forum schon.
Nun hat der gute Mann das zweite Ersatzteil eingebaut und den Fronti für gesund erklärt.
Ist aber nicht so :schimpf: . Gangschaltung hakelig und kratzig :( .
Den muss ich also nochmal in die Werkstatt bringen. Aber - Murphy's Law - die Lichtmaschine von meinem Matiz ist verreckt :wah: , so dass der auch in der Werkstatt ist, so dass ich erst einmal warte, bis der wieder fahrbar ist. Gar kein fahrbarer Untersatz ist blöd.

Lange Rede kurzer Sinn: Gibt es einen Fronti-Schrauber in meiner Nähe? Würde gerne jemanden mit Fronti-Erfahrung drüber schauen lassen.

Dankeschööön!

Benutzeravatar
Der Ralf
Forums-Paparazzo
Beiträge: 7218
Registriert: Sonntag 8. März 2009, 18:05
Fahrzeug: opel campo 2.5 , FRONTERA 2.0 , Matschi
Wohnort: 31632 Schessinghausen

Re: Kupplungsgeber/-nehmer

Beitrag von Der Ralf » Sonntag 16. Juni 2019, 12:11

Moin,

leider bin ich ja nicht in deiner nähe ....

ist da eventuell noch luft im System ? wurde der Geber auch gewechselt ... das Spiel am Pedal neu eingestellt worden ?

Der Ralf
Der Ralf
Das Waldi Bastelfred (Campo) http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=16&t=17951
Der B den ich nie haben wollte http://www.opel4x4.de/viewtopic.php?f=4&t=21524
universalvierradantriebautowagenmitvierrädernanjedereckeeinsdiebisaufdenbodenreichenmanchmal
http://brisbras.de/Campobilder/ http://www.brisbras.de/opel4x4 http://www.brisbras.de/mamut//

Benutzeravatar
dalowi
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 13:36
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0 (X20SE) EZ1997 180Tkm + Chevy Matiz (1.0SE) EZ2007 115Tkm
Wohnort: 36396 Steinau

Re: Kupplungsgeber/-nehmer

Beitrag von dalowi » Sonntag 16. Juni 2019, 12:16

Danke Ralf. Gute Tipps.
Muss ich alles nachfragen.
Vor einigen Jahren (6?) wurde schonmal der Geber ausgetauscht. Hat damals mein Sohn gemacht, der auch Kfz-Meister ist, aber nun einem anderen Beruf nachgeht. Außerdem bin ich 80km weit weg gezogen :x :x , da ich nun Rentnerin bin und es hier viel schöner ist :) .

Benutzeravatar
dalowi
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 13:36
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0 (X20SE) EZ1997 180Tkm + Chevy Matiz (1.0SE) EZ2007 115Tkm
Wohnort: 36396 Steinau

Re: Kupplungsgeber/-nehmer

Beitrag von dalowi » Sonntag 16. Juni 2019, 22:37

Also heute war es wieder gaaanz schlimm :( . Mit Motor ausschalten und eingelegtem (3.) Gang losfahren, da während der Fahrt kein Gang reinging.

Kfzler meinte, ich soll morgen vorbeikommen wegen entlüften. Hoffentlich wird's dann was!

Defekt war übrigens der Nehmer.

Benutzeravatar
dalowi
Reserveradträger
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 10. Juni 2008, 13:36
Fahrzeug: Frontera A Sport 2.0 (X20SE) EZ1997 180Tkm + Chevy Matiz (1.0SE) EZ2007 115Tkm
Wohnort: 36396 Steinau

Re: Kupplungsgeber/-nehmer

Beitrag von dalowi » Dienstag 18. Juni 2019, 08:12

Habe den Fronti wieder. Auf einer Skala von 1-10 bekommt er von mir eine 8. Schaunmermal.

Benutzeravatar
Asconajuenger
Überrollkäfigtester
Beiträge: 9377
Registriert: Samstag 25. September 2010, 19:04

Re: Kupplungsgeber/-nehmer

Beitrag von Asconajuenger » Mittwoch 26. Juni 2019, 09:53

Wenn du dir den Spaß ein drittes Mal ersparen willst, dann mach in den Kupplungskreis Dot 5 rein.
Die Silikon Bremsflüssigkeit zieht nämlich kein Wasser und dann bleiben die Kolben normal dicht.
Hab ich bei mir auch so.
Mfg Richy :freak:

Mein Basteltread: viewtopic.php?f=4&t=11006&p=229861#p229861

Si vis pacem, para bellum

Antworten